Wir sind schwanger

 

Ich muss ja zugeben, dass die Zeit in Mamas Bauch sehr schön war. Es war immer warm und kuschelig. Ich konnte alles hören und hab auch alles soweit mitbekommen. Ja richtig ich hab alles mitbekommen, die sehr schönen Zeiten, aber auch die schlechten Zeiten. Die Hormone sind ja in der Schwangerschaft echt schlimm. Aber was sollte ich machen? Mama sagt immer das sie ganz viel Sodbrennen in der Schwangerschaft gehabt hat. Sodbrennen bekommt wann, wenn ein Baby in dem Fall Ich viele Haare auf den Kopf haben. Ja ich hatte ganz viele Haare auf Kopf, aber die hab ich in der Zeit schon wieder verloren. Aber sie kommen ja wieder. Oma hat meiner Mama kopfhörer für mich geschenkt. Man konnte sie auf den Bauch kleben und dann hab ich immer Musik gehört. Ich kann mich nicht genau erinnern, aber ich würde sagen, es war Bethoven,Mozart aber auch die Charts. Klassik haben ich immer gehört, damit ich ruhig bin und mich entspannen konnte. das hat echt geholfen sag ich euch. In der Schwangerschaft muss man echt auf vieles achten. Die Ernährung war wichtig und das man alles sehr langsam und ruhig alles angeht. Aufregung oder Stress ist nicht gut für mich gewesen. Das hab ich sofort gemerkt, wenn etwas nicht stimmte. Am anfang konnte ich mich noch nicht so wehren, aber als ich immer größer wurde und mehr Kraft bekommen habe, hab ich mal den ein oder anderen Tritt gemacht,nicht um meine Mama zu verletzten, nein und sie wieder ein bisschen zu beruhigen. Den Tipp geb ich euch, das hilft echt. Weihnachten über waren meine Mama, mein Papa,meine Oma,mein Opa,Poldi, mein Onkel Christian und mein Cousin Paul in Dänemark. Mama ist da immer baden gewesen, das war ein schönes gefühl. Ich bade heute noch sehr gerne und viel.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!